10. Oktober 2018

Wo sich die Bucht von Kotor und die Bucht von Risan teilen, dort findet man am Fuße des Hügels St. Ilija, die Barockstadt Perast. Vor der Stadt sind 2 kleine Inseln, die aussehen wie schwimmende Kirchen. Wenn Sie in der Nähe sind nehmen Sie sich gerne etwas Zeit und fahren einmal um die Bucht von Kotor herum - Es lohnt sich. Es gibt viel zu schauen. Im Ort selbst ist es wie immer an berühmten Plätzen. Quirlig und mit Besuchern überfüllt. Einen Parkplatz zu finden ist nicht leicht. Aber die Mühe wird belohnt.denen ist nicht leicht.

Kommentare: 0